Cuttingarbeit

Was ist Cuttingarbeit?

Wir alle kennen in unserem Alltag viele unsichtbare Schranken, die unser Denken, Fühlen und Handeln beeinflussen. Ja, sie hindern uns, der oder die zu sein, die wir wirklich sind. Jeder Mensch erfährt schon von frühester Kindheit an, dass Ängste und psychische Abhängigkeiten uns scheinbar für immer prägen.


Phyllis Krystal (PhK) hat in langer Forschungsarbeit eine sehr wirkungsvolle Methode entwickelt, die es ermöglicht diese Blockierungen und Bindungen zu erkennen und zu transformieren. Diese Befreiungsarbeit befähigt den Menschen unabhängig und und in seiner ihm innewohnenden Kraft zu sein, er kann sich auf seine innere Quelle von Sicherheit und Weisheit verlassen, die für jeden zugänglich ist, der ihre Hilfe sucht.


Bei der Cuttingarbeit arbeiten Klient und Coach zusammen, beide verbinden sich mit dem Hohen Selbst. Die höhere Bewusstseinsebene, in der sich Klient und Coach während dieser Arbeit befinden, kann mit einer aktiven Imagination oder auch Meditation verglichen werden. Es wird während der ganzen Sitzung mit einfachen eingängigen Symbolen gearbeitet, die einen leichten Zugang zu den inneren Bildern ermöglichen.


Wichtig ist hier absolut klarzustellen, dass die Teilnehmer sich all ihrer Erfahrungen bewusst und vollkommen wach sind. Sie sind nicht in Trance und können sich an jedes Detail und an alles was in der Sitzung geschieht erinnern. Ebenso ist es wichtig zu wissen, dass es für die Cuttingarbeit nicht nötig ist, besonders begabt oder medial veranlagt zu sein. Wichtig ist für beide Teilnehmer, der ehrliche Wunsch, die innere Wahrheit zu suchen, aufrichtig zu sein und sich der inneren Führung hinzugeben, ja bereit zu sein das Ego, sowie den persönlichen Willen, Wünsche und Vorurteile beiseite zu nehmen, um möglichst unverfälscht die Lehren des Hohen Bewusstseins durch sich fließen zu lassen.


Von was kann ich mich durch ein Cutting befreien?

  • Loslösung der Bindungen an einen Elternteil
  • Loslösung der Bindungen an ein eigenes Kind (Pupertätsritual)
  • Loslösungen von Abhängigkeiten und Bindungen von Institutionen (z.B. Schule, Arbeitplatz ect.)
  • Befreiung von Bindungen und Abhängigkeiten von Personen aus der Familie, von Partnern z. B. nach einer Trennung/Scheidung oder Personen in unserem persönlichen Umfeld, die uns unsere unsichtbaren Schranken und Verhaltensmuster aufweisen.


Wie ist der Ablauf einer Cuttingsitzung?

Vorarbeit:

  1. Bei einem gemeinsamen Telefonat oder Treffen, besprechen wir das Thema bzw. die Absicht Deines Cuttings.
  2. Du erlernst bei diesem Telefonat/Treffen in Verbindung mit deinem Hohen Selbst zu treten und wie Du Dich für diese Arbeit erden kannst.
  3. Im nächsten Schritt erkläre ich Dir, wie Du Dich für unsere gemeinsame Sitzung durch Visualisierung bzw. Imagination mit der "liegenden 8" (Symbol von PhK) vorbereiten solltest. In Verbindung mit Deinem Hohen Selbst wird die Dauer Deiner Vorbereitungszeit erkannt und ein Termin für das Cutting festgelegt.

Cuttingsitzung:

  1. Bei der Cuttingsitzug verbinden wir uns im Lichtdreieck (Symbol von PhK) mit dem Hohen Bewusstsein und ebenso mit dem Herzen der Erde.
  2. Du visualisierst (wie schon bei der Vorarbeit) die Person von der Du Dich lösen möchtest in der "liegenden 8" und so zeigen sich in inneren Bildern oder durch aufsteigende Gefühle die Verbindungen, Prägungen, Abhängikeiten, Rollen, Muster und Schranken, die durch díe Beziehung zu dieser Person entstanden sind.
  3. Mit Hilfe Deines Hohen Bewusstseins und der Engel lösen wir in der gemeinsamen Meditation alle erkannten Bindungen die nicht lichtvoll sind ab, so dass Du und die Person zum Ende der Cuttingarbeit als ganz frei wahrgenommen werden.
  4. Mit einem Verzeihungsritual endet das Cutting.


Hinweis zur Energiearbeit: 

Meine beratende Tätigkeit, die geistige Lichtarbeit dient allein der Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte. Ich erstelle keine Diagnosen und meine Funktion ersetzt in keinster Weise einen Arzt oder Heilpraktiker. Ich gebe keine Heilversprechen. Ob die Teilnahme an einer Energiesitzung mit der jeweiligen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, müssen Sie in Eigenverantwortung selbst entscheiden. Ich weise darauf hin, dass durch Energiearbeit Selbstheilungsprozesse ausgelöst werden und es dadurch zu Erstverschlimmerungen kommen könnte.

 

 

 

 

 

 

Litios-Seminar Pendeln mit Engeln
Aktuelles Seminar in Titting Donnerstag, 22. Februar 2018
Litios-Seminar Diamant-Lichtpriester-Ausbildung
Aktuelles Seminar in Titting Diamant-Lichtpriester-Ausbildung mit Metatron - Teil 1 23./24. und 25. Februar 2018
Liebeskissen - Die Liebesflamme von Mutter Maria
Neues Liebeskissen 50x50 Die Liebesflamme von Mutter Maria

 

 

Lichtkuscheldecken der Erzengel
Neue Lichtkuscheldecken von den Erzengeln